Der Teufel steckt im Detail

Es ist kaum zu glaube, wie sehr der Teufel im Detail steckt – vor allem in den Details, die etwas mit meinem Auslandssemester hier zu tun haben. Ganz zu Anfang war da mein Flug, der mich meine Eltern insgesamt 666 Euro gekostet hat. Dann war da noch das Datum, an dem mir meiner deutscher Pass ausgestellt wurde, dem 06.06.06.

Und jetzt, an meinem letzen Abend hier in Charlottesville gibt sich der Teufel wieder ein Stell-dich-ein. Nachdem ich den Tag über shoppend den Highway 29 (die Ausfallstraße von Charlottesville an der die ganzen Malls und Shoppingcenter liegen) hoch und runter gefahren bin, hab ich mir abschließend zwei DVDs bei Blockbuster geholt, um den letzten Abend nicht gelangweilt rumzusitzen, oder, noch viel schlimmer, amerikanisches Fernsehen über mich ergehen lassen zu müssen.

Blockbuster RechnungZwei DVDs (die man hier vor der Ausleihe bezahlen muss) kosteten zusammen, na ratet mal, genau: $ 6,66.

Jetzt frage ich mich, ob ich vom Teufel verdammt bin, oder aber ob er total hinter mir steht und mich unterstützt. Ich denke letzteres, da hier eigentlich – bis jetzt – alle ganz gut gelaufen ist. Merkwürdig is es aber trotzdem.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: