5th Avenue Eintrag

Wir beide im Apple Store5th Avenue, Ecke 59th Street – der glaeserne Applestore. Hier koennen wir ins Netz und E-Mails checken. Unlaublich, wie abhaengig wir mittlerweile davon sind. Ausserdem muessen wir gucken, wo wir H&M finden, weil wir beide warme Handschuhe und Muetzen vergessen haben – typisch.

Die Fahrt war lang (7,5 Stunden), aber nicht allzu anstrengend, da wir keinen Stau oder andere Rueckschlaege wegstecken mussten; und auch das Auto hat wunderbar durchgehalten..

Unser Hostel liegt super, weist aber einige Schwaechen auf. Plastikmatratzen und eine schlecht funktionierende Heizung sind dabei die Hauptlaster, die wir aber durch einen Zimmerwechesel mitten in der Nacht ausmerzen konnten..

Es ist bitterkalt, dafuer gab es aber gestern leckere Nudeln beim Italiener in „Little Italy“, wo sonst. Seit drei Monaten die ersten richtigen Nudeln und ein gutes Glas Wein. Davor waren wir noch am unglaublich hellen (nachts) Times Square und sind ein bisschen mit der Ubahn durch die Gegend gefahren..

Heute steht dann die 5th Avenue und Downtown Manhattan (Chinatown, SoHo etc.) auf dem Plan. Die Sonne scheint, und trotz der knapp fuenf Grad ist es gut auszuhalten..

Sollten wir noch mal am Apple Store vorbei kommen (und das werden wir, dafuer sorge ich), schreiben wir noch mal was kurzes. Wobei, ich merk grad, das war jetzt gar nicht so kurz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: