Endlich

Nach so viel Politik jetzt mal wieder zu etwas wichtigerem im Leben – der Liebe. Morgen kommt endlich Christiane mich besuchen. Ein Augenblick, auf den ich fast drei Monate warten musste.

Ich fahr von Charlottesville also morgen nach Washington und hole sie vom Flughafen ab, danach geht es dann erst in die Hauptstadt zum Sightseeing. Nach einer Übernachtung in D.C. gucken wir uns dann noch ein bißchen das hektische Treiben nach der Midterm-Wahl an und vielleicht sehen wir ja auch den vohin zurück getretenen Rumsfeld. Ah, ich wollte doch nicht schon wieder über Politik schreiben.

Danach geht es dann weiter die Ostküste runter. Nun bin ich mir aber noch nicht sicher, ob wir nach Jamestown (Ort der ersten permanente Besiedelung auf dem nordamerikanischen Kontinent in 1607) oder noch weiter südlich nach Virginia Beach fahren sollen – da Christiane dabei ist, ist mir das sowas von scheißegal, hauptsache wir machen das zusammen.

Ich bin also erstmal für ein paar Tage „Computer-los“ und werde daher auch keine Einträge schreiben können. Wenn wir aber wieder da sind gibt es dafür umso mehr zu berichten – und da wir beide gerne fotografieren, wahrscheinlich auch sehr viel zu sehen.

So, dann will ich mal die Wäsche machen und mein Zimmer aufräumen. Ach und mein Paper zu Ende schreiben. Ich will ja nicht unverrichteter Dinge nach Washington fahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: