Preis runter, Punkte rauf

George W. Bush und seine Regierung scheinen sich noch mal ordentlich ins Zeug zu legen, um die, für die Midterm-Wahlen im November medial erwartete, Niederlage der Republikaner abzuwenden.Und wie macht man das am besten in Amerika? Natürlich, über den Spritpreis. Wenn der runter geht, gehen die Sympathiepunkte für den Präsidenten und seine Partei nach oben – davon profitieren dann auch die Politiker, die sich im November wählen lassen wollen. (Die Wahl ist zwar eine Midterm-Wahl; die Präsidentenwahl steht erst in zwei Jahren an, wird aber schon einen kleinen Trend zeigen können.)

Ich hab also vorhin den Jeep betankt. Nichts ungewöhnliches bei einem 40l-Tank und einem Durchschnittsverbrauch von 16l/100km. Ich hatte nur einen Zehner dabei, aber das macht hier absolut nichts, denn mit einem Zehn-Dollar-Schein kann ich den Jeep halb voll tanken. Als ich den Tankstutzen in die Öffnung schob (pervers, oder?) und auf die Anzeige schaute, wollte ich meinen Augen nicht trauen:

Da stand doch tatsächlich 1.96 Dollar für eine Gallone. Wieviel für wieviel wird sich jetzt das deutsche Publikum fragen. Ich rechne es mal fix um:

1,96 Dollar = 1, 56 Euro
1 Gallone = 3,78 Liter

Und jetzt, haltet euch fest – das macht einen Literpreis von sage und schreibe 41 Cent. Einundvierzig! Für die, die es immer noch nicht glauben: 41, 41, 41, 41, 41…

Wenn die Große Koalition den deutschen Spritpreis auf 41 Cent senken würde, wäre das nächste Wahlergebnis bei uns auch keine Überraschung mehr… Irgendwie sind wir doch alle gleich. Schön ist das. Und für 41 Cent pro Liter tanken ist noch mal doppelt-schön.

Advertisements

2 Responses to Preis runter, Punkte rauf

  1. Ich erinnere mich allerdings noch daran, dass während meines High School-Jahres 1988/99 der absolute Tiefpreis bei 72 Cent PRO GALLONE lag. Wer mag, rechnet sich das jetzt selber aus…

  2. Ja, aber da war der Spritpreis in Deutschland ja auch bei… ungefähr 1, 50 DM, also knapp 75 cent…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: