NYC kurz geblogged

Da ich im Moment unseren (Chris und meinen) New York-Aufenthalt plane, hab ich mich ein bißchen im Netz umgeguckt, um mir ein paar Ideen zu holen. Und dabei bin ich über das kürzeste Blog der Welt gestolpert….

http://thost.wordpress.com

Dieses Pärchen, welches für dieses Blog verantwortlich zeichnet, ist für eine Woche in New York und schreibt darüber; einen Eintrag pro Tag (maximal). Das macht dann für eine Woche – kleinen Moment, ich rechne… maximal sieben Beiträge – und damit das kürzeste (ernstgemeinte) Blog der Welt. Im Endeffekt haben sie nicht mal einen Eintrag pro Tag geschrieben…

Advertisements

2 Responses to NYC kurz geblogged

  1. Jan sagt:

    Zu empfehlen ist auch der Virginia-Blog von Max, der irgendwo einen Kommentar bei dir hinterlassen hat: http://maxva.wordpress.com/
    Ein wahrer Rastelli der Adjektive!

  2. University sagt:

    I think this is among the such a lot significant information for me.
    And i’m happy studying your article. However wanna observation on some normal issues, The web site style is great, the articles is actually
    excellent : D. Excellent job, cheers

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: