Nicht dabei, zumindest nicht richtig

Ich bin nicht unter 50 Auserwählten, die zum Freitags-Probetraining der Club Soccer Mannschaft eingeladen wurden.

Aber die gute Nachricht ist, dass ich auf der Warteliste bin; also einer der Zehn, die eingeladen werden, wenn jemand abspringt. Ob ich da an Nummer eins oder Nummer zehn stehe, weiß ich aber leider nicht.

Zumindest hab ich jetzt Freitag wenigstens frei; vorerst. Immerhin. Und nach vier Tagen non-stop Fußball hab ich auch langsam keine Kraft mehr in den Beinen. Da muss erstmal wieder ein Tag ohne Ball her, um Kraft aufzutanken.

Und die Kraft werde ich brauchen, denn am Samstag ist das erste Football-Heimspiel der Saison, wahrscheinlich vor ausverkauftem (60.000 Zuschauer) Haus im Scott Stadium, welches nur 200 Meter von meiner Haustür entfernt ist. Go Wahoos!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: