Premature Arrival

Ich weiß natürlich nicht, wie es an anderen Unis in den Staaten ist (ich denke aber, dass es ähnlich sein wird), aber an der University of Virginia darf man erst in sein Wohnheimzimmer einziehen, wenn das Semester (oder vielmehr die „orientation week“) beginnt.

Das wurde mir natürlich nicht mitgeteilt und so hab ich meinen Flug für den 17. August gebucht. In mein Wohnheimzimmer darf ich aber offiziell erst am 19 August. Soll heißen, dass ich zwei Nächte im Hotel/Motel, oder in meinem Mietwagen schlafen muss. Der Mietwagen ist zwar unbequem, aber bezahlt. Das Motelzimmer ist bequemer, kostet aber ab 50 $ aufwärts pro Nacht. Hätte ich das früher gewußt, wäre ein späterer Flugdie beste Wahl gewesen.

Nun gibt es aber für die „upperclass students“ die Möglichkeit des „premature arrival“, was soviel heißt wie vorzeigte Anreise. Mein „advisor“ an der UVa meinte, dass auch internationale Studenten davon Gebrauch machen könnten.

Man muss ein Formular ausfüllen und bekommt dann die Möglichkeit (sofern das Zimmer schon bereit steht) früher einzuziehen. Aber: nichts ist umsonst und so kostet dieses „premature“ Vergnügen 25 $ die Nacht. Auch nicht gerade wenig – der Vorteil liegt jedoch im Vergleich zu einem Motel oder dem Mietwagen auf der Hand – man kann sich schon mal einrichten, auspacken und den Campus erkunden, bevor die amerikanischen Studenten in Scharen einfallen.

Natürlich wäre es schön gewesen, wenn man vorher informiert worden wäre, dass man erst ab dem 19. August einziehen kann, aber an der Uni wird man ja zu selbstständigem Denken erzogen – und zwar meist eher mit Peitsche als mit Zuckerbrot.

Der zweite Sebastian im Bunde, der mit mir an die University of Virginia geht, hat es noch schlimmer erwischt. Er kommt schon am 15. August in Charlottesville an und muss somit, wenn das überhaupt alles klappt, vier Nächte bezahlen.

Das Formular für die UVa gibt es hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: