Los doch, Pass zu mir…

(07/02/06) Da ich mein Ticket habe kann ich mich jetzt um meine nächsten Schritte kümmern. Diese Schritte werden sicherlich nicht die Einfachsten, denn ich habe es mit Beamten zu tun. Nichts gegen Beamte, meine Eltern sind beide Lehrer!

Ich mag Beamte, solange sie meine Eltern sind.

Beamte, die nicht meine Eltern sind (die Mehrzahl der Beamten) mag ich nicht so gerne. Das liegt nicht daran, dass sie schlechte Menschen sind – zumindest sind sie nicht schlechtere Menschen als solche, die in anderen Berufsgruppen tätig sind. Zuhause sind sie auch ganz sicher ganz nett zu ihren Familien und Freunden, machen mal ein Späßchen, lachen ab und zu und sind allesamt ausgelassen und zufrieden. Das ändert sich aber schlagartig, wenn sie ihre Dienststube, ihr Großraumbüro oder ihr Klassenzimmer betreten. Dann wird aus den abgesicherten Staatsdienern eine mies gelaunte, rummotzende, Wünsche verwehrende, unkompetent wirkende Meute, welche nur darauf aus ist, dem braven Bürger („Hier Herr Lehrer, äh, äh, schnips, schnips, ich, ich, ich, nehmen Sie mich dran!“) das Leben schwer zu machen.

Aber mal zurück zur Geschichte. Ich gehe gleich in die Stadt, zum Amt und beantrage mir einen schönen neuen Reisepass (auch ePass genannt). In Düsseldorf kann man hier einen Reisepass beantragen. Mein Alter ist nämlich seit 2001 abgelaufen. Natürlich habe ich vorher gegooglet, um mich über die neuen Pässe und Formalitäten zu informieren.

Dabei bin ich auf eine interessante Seite gestoßen. In dem pdf-Dokument des Bundesinnenministeriums dreht sich alles um das richtige Foto für den neuen ePass. Ich hoffe ich krieg das hin, werde dann wohl nicht die schwarze Sonnenbrille oder das Kopftuch zum Fototermin mitnehmen können. Schade.

pdf-Dokument fürs richtige Foto oder BMI-Seite zum ePass

Ich geh jetzt also gleich mal los. Ich wette fast zu 90% das ich wieder nach Hause geschickt werde, weil ich irgendein Formular (z.B. das Formular XY/1-II/§9) nicht habe. Mal sehen.

Beamte halt. Fiese Meute!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: